Über uns

Der Förderkreis Sportanlagen  Stadtoldendorf e.V. ist im Jahre 1992 von den aktiven Sportvereinen aus Stadt und Samtgemeinde Stadtoldendorf

Turnverein von 1887 Stadtoldendorf, Fußball-Club Stadtoldendorf, Schwimmverein Stadtoldendorf,  Tennis-Club Stadtoldendorf,  Turn- und Sport-Verein Lenne

gemeinsam mit dem Ziel gegründet worden, den Bau bzw. Ausbau von Sportstätten zu fördern. Der Verein ist in das Vereinsregister eingetragen und als gemeinnützig anerkannt. Bei der Vorbereitung und Durchführung der „24 Stunden von Stadtoldendorf“  wird der FSS e.V. außer von den ihn tragenden Sportvereinen durch folgende Vereine, Verbände und Institutionen unterstützt:

Gewerbeverein, Stadtverwaltung, Freiwillige Feuerwehr, DLRG, DRK, Reservistenkameradschaft,  Motor-Sport-Club im ADAC

Der ausgeschriebene 24-Stunden-Lauf ist in eine sportliche Großveranstaltung eingebunden, bei der alle beteiligten Sportvereine der Bevölkerung Umfang und Qualität ihrer sportlichen Arbeit präsentieren. Ziel ist es dabei, einerseits für den Sport zu motivieren, andererseits über Konsum und Sponsoring-Aktivitäten Mittel für die genannten Absichten des Förderkreises Sportanlagen Stadtoldendorf e.V. zu erwirtschaften.

Herzlich willkommen bei den